Freitag, 05. November 2021

Und der Himmel hängt voller Geigen …

Foto: U. Burns

… zumindest dann, wenn Ehejubilare die Einladung unserer Pfarrei Hl.Cäcilia annehmen und ihr persönliches Fest mit der Gemeinde feiern wollen!

 

Am Mittwoch, dem 20.10.2021, wurden die Paare, die ein 25-, 50- und 60-jähriges Ehejubiläum zu feiern hatten, von unserem Pfarrer Marcus Wolf sehr herzlich in der St. Galluskirche empfangen. Nicht nur die ausführliche, einfühlsame Predikt und profunde Gedanken für den Heimweg bereicherten den Gottesdienst. Die Einzelsegnung der Paare erreichte auch die Musiker auf der Empore, die mit Orgel und Geige dem Gottesdienst die besondere Note verliehen.

Das Gallusheim stand nach zwei Jahren wieder zur Verfügung: Festlich, geschmackvoll geschmückte Tische waren bereit für einen Empfang mit Sekt, Wein und Kulinarischem.

Gerhard Hirsch, ein versierter Pianist und Organist aus Weinheim war sehr gerne dabei, auch im Gallusheim aufzutreten und ein paar Stücke der leichteren Muse zum Besten zu geben: Herbstgold, Caro mio ben, ein Walzer und die Romanze Rubato verzauberten die Gäste für einen kurzen Moment.

Pfarrer Wolf zog ein weiteres Register und brachte die Gäste auf seine Art zum Lachen, bevor er sich den Anwesenden und ihren Anliegen intensiv in Gesprächen widmete. Frau Distler entlockte den Jubilaren ein paar Gedanken zu ihrer langjährigen Geschichte. Die Dankbarkeit für viele gemeinsame Jahre mit nicht immer einfachen Zeiten, war deutlich zu spüren.

Die Damen vom Veranstaltungsausschuss würden sich sehr freuen, das Interesse der Gemeinde am begeisterten Miteinander auch bei anderen Feierlichkeiten geweckt zu haben!

Ihr Veranstaltungsausschuss     
                                                                                                              U. B.