Ehe

Wenn Sie kirchlich heiraten möchten und auf dem Gebiet unserer Pfarrei wohnen, sind Pfarrer Dominik Geiger und die Mitarbeiter im Priester- und Diakonenamt für Sie die ersten Ansprechpartner. Das gilt auch, wenn die Hochzeit auswärts stattfindet oder wenn sie ökumenisch oder nicht katholisch gestaltet werden soll.

Es sind zunächst die Voraussetzungen zur katholischen Eheschließung zu klären und zu protokollieren (sog. Ehevorbereitungsprotokoll)  Einzelheiten dazu finden Sie hier im Katechismus der Katholischen Kirche.

Sofern Sie in unserer Pfarrei heiraten möchten, werden danach alle anderen Fragen (Kirche, Blumen, Gestaltung der Trauung) besprochen. Wir laden Sie auch gerne zu verschiedenen Vorbereitungskursen ein.

Wenn Sie in einer unserer Kirchen heiraten möchten, aber nicht auf dem Gebiet der Pfarrei Hl. Cäcilia wohnen, ist der Pfarrer Ihres Wohnortes zuständig für die Aufnahme des Ehevorbereitungsprotokolls. Das gilt auch für Trauungen in italienischer Sprache. In allen Fällen setzen Sie sich bitte rechtzeitig mit uns in Verbindung, damit wir den Termin und die Person des trauenden Geistlichen klären können.

Wenn Sie auswärts heiraten wollen, leiten wir das Ehevorbereitungsprotokoll für Sie an das zuständige Pfarramt weiter.